Digitaler SACD-/CD-Netzwerkspieler
SL-G700

TECHNICS SL-G700

2.436,03 inkl. MwSt.

Produkt-Optionen

Auswahl zurücksetzen
Produkt Preis
inkl. MwSt.
Produkt-Optionen gesamt:
inkl. MwSt.
Gesamtsumme:
inkl. MwSt.

TECHNICS SL-G700

2.436,03 inkl. MwSt.

Produkt-Optionen

Auswahl zurücksetzen

Digitaler SACD-/CD-Netzwerkspieler
SL-G700

Grand Class – der Name ist Programm

Der digitale SACD-/CD-Netzwerkspieler ist ein Multiformat-Spieler, der die heutzutage gängigen Medien in den jeweils höchstmöglichen Tonstandards wiedergibt. Das umfasst die traditionellen CD/SACD bis hin zu den neuesten Hi-Res-Formaten und Streamingdiensten.

Foto der Gruppierung in vier Sektionen des SL-G700

Spitzen-D/A-Wandler und Wandlerschaltkreis in Doppel-Mono-Aufbau

Der D/A-Wandlerkreis ist die wichtigste Baugruppe im Analogausgang. Er generiert aus dem digitalen Quellsignal – beispielsweise einer CD – die analoge Wellenform. Im D/A-Wandlerbereich arbeiten zwei Asahi Kasei Microdevices Spitzen-DACs der Serie AK4497 in kanalgetrennter Konfiguration. Sie überzeugen durch einen überragenden Geräuschspannungsabstand sowie niedrigste Verzerrungswerte. Die Spannungsversorgung für die D/A-Wandler ist in fünf Sektionen aufgeteilt. Für den Taktgenerator nutzt sie einen von Technics entwickelten batteriebetriebenen Schaltkreis, um bei der D/A-Wandlung höchste Taktpräzision zu erzielen. Der Doppel-Mono-Aufbau und das asymmetrische Layout eliminieren Beeinflussungen zwischen den linken und rechten Kanälen. Die dadurch gewonnene Abbildungspräzision und Räumlichkeit eröffnen völlig neue Dimensionen.

Wandlerschaltkreis in Doppel-Mono-Aufbau

Abbildung des Doppel-Mono-Aufbaus

Asahi Kasei Spitzenwandler der Serie AK4497

Abbildung des Asahi Kasei Spitzenwandlers

Spannungsversorgung für DAC

Grafik der Spannungsversorgung des DAC

Diskrete Verstärkermodule

Ebenso wichtig für den Analogausgang wie der D/A-Wandler ist der nachgeschaltete Filterschaltkreis. Beim SL-G700 kommt hier kein einfacher Operationsverstärker-IC zum Einsatz, sondern eigens entwickelte Verstärkerzüge mit diskretem Aufbau. Transistoren mit niedrigem Eigenrauschen und Dünnfilmwiderstände halten das Rauschen so niedrig wie möglich. Sorgfältiges Feintuning führte unter anderem zu einer maßvollen Erhöhung des Betriebsstromes, was einen verbesserten Geräuschspannungsabstand und weniger Verzerrungen zur Folge hat. Die sehr lineare, originalgetreue Wiedergabe lässt auch kleinste Details klar und transparent erscheinen.

Diskrete Verstärkermodule

Foto des diskreten Verstärkermoduls

Filterschaltkreis nach dem D/A-Wandler

Grafik des dem D/A-Wandlers nachgeschalteten Filterschaltkreises

Interner Aufbau der diskreten Verstärkermodule

Grafik der Struktur des diskreten Verstärkermoduls

Verstärkerstruktur mit mehrstufiger Kaskodenschaltung für superbes Hochfrequenzverhalten

Batteriebetriebener Taktgenerator

Die Spannungsversorgung für empfindliche Baugruppen wie zum Beispiel den Taktblock des D/A-Wandlers und die Audiosignalverarbeitung ist gegen Rauschen oder Schwankungen des Hauptnetzteils hervorragend abgeschirmt. Technics hat über viele Jahre ein umfassendes Know-how über die Isolierung des Netzteils durch Batteriespeisung aufgebaut. Durch diese Technologie werden Digital-Audio-Interfaces wie zum Beispiel D/A-Wandlerkreise mit extrem niedrigem Rauschen erst möglich. Zusätzlich wird der Systemtakt für die Audiosignalverarbeitung von einem Taktgenerator mit niedrigstem Jitter versorgt.

Ultraschnelles, rauscharmes Hybrid-Schaltnetzteil

Der SL-G700 ist mit einer eigenen Netzteilsektion für die analogen Audioausgänge ausgestattet. Denn Netzteilrauschen und mangelhafte Netzteilstabilität beeinträchtigen unmittelbar auch die Klangqualität. Das gegenkopplungsfreie Schaltnetzteil unterdrückt Schwankungen in der Schaltfrequenz, wie sie üblicherweise bei einfacheren Netzteil-Layouts vorkommen. In Verbindung mit dem originären stabilisierten Netzteilschaltkreis bietet es selbst bei niedrigem Rauschen eine stabile Spannungsversorgung. Der diskrete Schaltungsaufbau umfasst keine einfachen, allgemeingebräuchlichen ICs. Er ist stattdessen mit selektierten Bauteilen ausgestattet, die nach intensiven Hörvergleichen ausgesucht wurden. Daraus ergeben sich ein hervorragender Geräuschspannungsabstand und ein originalgetreues Klangbild.

Dediziertes Netzteil für analoge Audio-Ausgänge

Foto des dedizierten Netzteils für analoge Audio-Ausgänge

Blockdiagramm der Spannungsversorgung

Grafik des Blockdiagramms der Spannungsversorgung

FFT-Pegel am Netzteilausgang
Niedrigeres Eigenrauschen als bei analogen Netzteilen

Diagramm des FFT-Pegels am Netzteilausgang

Charakteristika der Lastantwort
Stabile Spannungsversorgung auch bei Lastschwankungen
Analoge Spannungsversorgung für
die Audio-Signalverarbeitung

Diagramm der Ausgangsspannung und der Ladespannung im Vergleich zur analogen Audio-Spannungsversorgung

SL-G700

Diagramm der Ausgangsspannung und der Ladespannung im Vergleich zur analogen Audio-Spannungsversorgung

Architektur zur Eindämmung von digitalem Rauschen

Bei den USB-Eingängen kommen sogenannte Power Conditioner zum Einsatz. Diese enthalten unter anderem nichtmagnetische Kohleschichtwiderstände, welche dem effektiven Schutz vor magnetischer Einstrahlung dienen. Außerdem kommen darin hochwertige Rubinglimmer-Kondensatoren zur Anwendung, die sich durch geringe dielektrische Verluste, eine hohe Spannungsfestigkeit und eine hervorragende Temperaturstabilität auszeichnen. Zum detailreichen Klangbild tragen zusätzlich rauschmindernde Bauteile bei. Dazu gehören Folienkondensatoren mit niedrigem Innenwiderstand im LAN-Anschluss sowie sogenannte Puls-Transformer bei den digitalen Ausgängen.

Grafik der Architektur zur Eindämmung von digitalem Rauschen

Hochwertiger Kopfhörerausgang

Üblicherweise werden die analogen Ausgangssignale und das Kopfhörersignal vom selben D/A-Wandler gespeist. Der SL-G700 verfügt hingegen über einen eigenen D/A-Wandler für den Kopfhörerausgang, der unabhängig von dem der NF-Ausgänge arbeitet. Diese Baugruppe beinhaltet den von Technics entwickelten hochintegrierten Signalverarbeitungsschaltkreis, die sogenannte JENO Engine (Jitter Elimination and Noise-shaping Optimisation). Durch die vollständige Trennung der Analogausgänge vom Kopfhörerausgang werden gegenseitige Beeinflussungen effektiv unterbunden. Jede dieser Baugruppen wurde in ausgiebigen Hörsitzungen feinabgestimmt, so dass die erzielte Klangqualität höchsten Ansprüchen genügt. Darüber hinaus wird beim SL-G700 die JENO Engine für den Kopfhörerausgang nur in Betrieb genommen, wenn tatsächlich ein Kopfhörer angeschlossen ist. Dies hält die analogen Ausgänge frei von Beeinflussungen. Der Class-AA-Schaltkreis des Kopfhörerverstärkers arbeitet mit getrennten Kreisen für die Spannungs- und die Stromverstärkung. Der hochwertige Operationsverstärkerkreis übernimmt die Spannungsverstärkung, ein separater Schaltkreis mit eigenem OPAmp und großzügiger Spannungsversorgung ist für die Stromverstärkung zuständig. Dies ermöglicht eine hochpräzise Wandlung der hochaufgelösten PWM-Signale von der JENO Engine in ein Analogsignal. Damit können Kopfhörer in einem weiten Impedanzbereich mit niedrigen Verzerrungen und in einem breiten Frequenzbereich optimal betrieben werden.

Der Class AA-Schaltkreis des Kopfhörerverstärkers arbeitet mit getrennten Kreisen für die Spannungs- und die Stromverstärkung. Der hochwertige Operationsverstärkerkreis übernimmt die Spannungsverstärkung, ein separater Schaltkreis mit eigenem OP-Amp und großzügiger Spannungsversorgung ist für die Stromverstärkung zuständig. Dies ermöglicht eine hochpräzise Wandlung der hochaufgelösten PWM-Signale von der JENO Engine in ein Analogsignal. Damit können Kopfhörer in einem weiten Impedanzbereich mit niedrigen Verzerrungen und in einem breiten Frequenzbereich optimal betrieben werden.

Grafik des hochwertigen Kopfhörerausgangs
Class-AA-System
Grafik des Class-AA-Systems

ASpannungsverstärkung
Ideale Spannungsverstärkung mittels eines speziellen Operationsverstärkers

BStromverstärkung
Notwendige Ströme werden durch eine optimierte Stromverstärkungsstufe mit OPAmp bereitgestellt

Intelligente Baugruppenaktivierung

Die intelligente Baugruppenaktivierung schaltet verschiedene Module aus – beispielsweise für das Display sowie für analoge und digitale Schnittstellen – um Rauschen während des Musikbetriebes zu minimieren. Zudem werden im speziellen SACD-/CD-Wiedergabemodus alle Netzwerkschaltkreise, die für die SACD-/CD-Wiedergabe nicht benötigt werden, abgeschaltet, um die Wiedergabequalität zu erhöhen.

Grafik der intelligenten Baugruppenaktivierung

Hochwertige Bauteile

Alle wichtigen Bauteile wurden sorgfältig ausgewählt und in ausgiebigen Hörsitzungen feinabgestimmt, so dass die erzielte Klangqualität höchsten Ansprüchen genügt.

Nichtmagnetische Kohleschichtwiderstände

Foto der nichtmagnetischen Kohleschichtwiderstände

Gedrehte Messing-Anschlussbuchsen RCA-Buchse

Foto der RCA-Buchse aus gefrästem Messing

Gruppierung in vier Sektionen

Bei einem digitalen Audio-Gerät kommen üblicherweise viele Baugruppen zum Einsatz. Dazu gehören auch ein Schaltnetzteil, in dem hohe Energien verarbeitet werden, digitale Schnittstellen, welche hochfrequentierte Signale verarbeiten, und analoge Baugruppen. Die Basiskonstruktion des SL-G700 besteht aus vier Sektionen, die je nach Signalpegel voneinander entkoppelt sind. Durch die Unterbindung der Interferenzen zwischen diesen Blöcken wird die Signalqualität reingehalten. Zudem unterdrückt die Steifigkeit des Chassis an sich bereits Bauteilvibrationen in hohem Maße, was eine ausgezeichnete Signalreinheit fördert.

Foto der Gruppierung in vier Sektionen

Ultrasolide Laufwerksmechanik

Beim Abspielvorgang einer Disc ist die Auslesepräzision der Daten von entscheidender Bedeutung. Das CD/SACD-Laufwerk im SL-G700 besteht aus einer Dreifach-Chassis-Struktur. Dieses ermöglicht extrem sicheres Auslesen der Daten und verhindert gleichzeitig eine Übertragung von Vibrationen in die Peripherie des Laufwerks. Darüber hinaus besitzt das Laufwerk des SL-G700 auch eine stabile Disc-Lade aus Aluminium, die sich durch eine hohe Vibrationsdämpfung auszeichnet und eine einwandfreie Wiedergabe sicherstellt.

Foto der ultrasoliden Laufwerksmechanik

Vibrationsfeste Gerätefüße

Die Gerätefüße wurden im Inneren mit Rippen und einer 4 mm dicken Stahlplatte verstärkt, um das Gewicht und die Festigkeit zu erhöhen. Diese Gerätefüße wurden speziell für den SL-G700 entwickelt und unterdrücken Resonanzen extrem effektiv.

Foto der hochfesten Isolierung

Große Auswahl an Musikquellen, hohe Anschlussvielfalt

Der SL-G700 unterstützt Bluetooth®, WiFi® und Apple AirPlay2 mit seiner umfangreichen drahtlosen Konnektivität. Er ist ebenfalls kompatibel mit Streamingdiensten wie Spotify, TIDAL sowie Internetradio und unterstützt die Funktionen Google Chromecast™ und Google Assistant.* * Kompatible Musikstreaming-Funktionen werden zukünftig durch Firmware-Updates unterstützt.

* A Google Voice-activated Speaker must be included in the same network.

Konzept für eine reiche Auswahl an Musikquellen
Konzept für eine reiche Auswahl an Musikquellen

Die Netzwerkdienste werden von bestimmten Dienstanbietern betrieben und können entweder vorübergehend oder dauerhaft ohne Vorankündigung eingestellt werden oder nicht mehr verfügbar sein. Manche Inhalte sind in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar. Möglicherweise ist eine Registrierung / ein Abonnement erforderlich. Es können zusätzliche Kosten anfallen. Ein Google Voice-aktivierter Lautsprecher muss sich im gleichen Netzwerk befinden.

Grand Class: Hohe Klangqualität
Spitzen D/A-Wandler AK4497 und Wandlerschaltkreis in Doppel-Mono-Aufbau, variabler analoger Audio-Ausgang
Diskrete Verstärkermodule
Batteriebetriebener Taktgenerator
Ultraschnelles, rauscharmes Hybrid-Schaltnetzteil
Architektur zur Eindämmung von digitalem Rauschen
Integrierter Class AA-Kopfhörerverstärker für Kopfhörerbetrieb über einen weiten Impedanzbereich
Dedizierter SACD/CD-Wiedergabemodus für höchste Wiedergabequalität
High-Res-Remaster
Hochwertiges Technics Design
Gruppierung in vier Sektionen
Robustes Metall-Doppelchassis und stabile Disc-Lade aus Aluminium – Ultrasolide SACD-Laufwerksmechanik
Vorderseite besteht aus einer 7 mm starken Aluminiumplatte
Anschlussmöglichkeit für Verstärker SU-G700
Disc-Kompatibilität
Super Audio CD (nur 2-Kanal-Bereich), CD, CD-R, CD-RW
Disc-Format
Super Audio CD, CD-DA
Frequenzgang
Super Audio CD: 2 Hz bis 50 kHz (-3 dB) / CD: 2 Hz bis 20 kHz (-3 dB)
Dynamikbereich (IHF-A)
Super Audio CD: SYMMETRISCH: 118 dB (IHF-A) / UNSYMMETRISCH: 115 dB (IHF-A)
CD: SYMMETRISCH: 98 dB (IHF-A) / UNSYMMETRISCH: 98 dB (IHF-A)
Signal-Rausch-Verhältnis (IHF-A)
SYMMETRISCH: 121 dB (IHF-A) / UNSYMMETRISCH: 118 dB (IHF-A)
THD+N
Super Audio CD: 0,0006 % (1 kHz, 0 dB) / CD: 0,0015 % (1 kHz, 0 dB)
Digitaler Eingang
Koaxial digital x 1, optisch digital x 1, USB-A x 2
Analoger Ausgang
SYMMETRISCH x 1, UNSYMMETRISCH x 1 Unterstützt Ausgabe mit variablem Pegel
Digitaler Ausgang
Koaxial digital x 1, optisch digital x 1
Systemanschluss
Eingang/Ausgang Systemsteuerung (Buchse Φ 3,5 mm)
Kopfhörerausgang
Ja (Φ 6,3 mm, 110 mV, 32 Ω maximale Lautstärke)
USB-A
Codec-Unterstützung
WAVJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24, 32 bit)
FLACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24 bit)
DSDJa (2,8 MHz, 5,6 MHz, 11,2 MHz)
AIFFJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24, 32 bit)
ALACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24 bit)
AACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96 kHz / 16-320 KBit/s)
MP3Ja (32, 44,1, 48 kHz / 16-320 KBit/s)
Unterstützungs-Codec für die Netzwerkwiedergabe
WAVJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24, 32 bit)
FLACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24 bit)
DSDJa (2,8 MHz, 5,6 MHz, 11,2 MHz)
AIFFJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24, 32 bit)
ALACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192, 352,8, 384 kHz / 16, 24 bit)
AACJa (32, 44,1, 48, 88,2, 96 kHz / 16-320 KBit/s)
MP3Ja (32, 44,1, 48 kHz / 16-320 KBit/s)
Ethernet-Schnittstelle
Lan (100 Base-TX / 10 Base-T)
WLAN
IEEE 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4-GHz-/5-GHz-Band
Bluetooth® (Codec-Unterstützung)
Ja (AAC, SBC)
Spannungsversorgung
AC 220–240 V, 50 Hz/60 Hz
Energieverbrauch
38W
Abmessungen (B x H x T)
430 x 98 x 407 mm
Gewicht
Ca. 12,2 kg
Zubehör
Fernbedienung, Neztkabel, Systemverbindungskabel, analoges Audiokabel, Betriebshandbuch

The Bluetooth® word mark and logos are registered trademarks owned by Bluetooth SIG, Inc. and any use of such marks by Panasonic Corporation is under license. Other trademarks and trade names are those of their respective owners.
Google and Chromecast are trademarks of Google LLC.
AirPlay, iPad, iPhone, and iPod touch are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries.
“Direct Stream Digital”, DSD and their logos are trademarks of Sony Corporation.
Wi-Fi®, Wi-Fi CERTIFIED™ and Wi-Fi Protected Setup™ are marks of the Wi-Fi Alliance.

Farbe
Schwarz
Silber
Hersteller

Merkmale

SACD

SUCHEN SIE NOCH?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie haben Ihr Wunschprodukt noch nicht gefunden oder wissen in der Auswahl nicht weiter?
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne! Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail.

online.da@hifi-profis.de 06151 17 10 85

ERGÄNZENDE ZUSATZ-ARTIKEL

Auspackgerät
649,35749,00 inkl. MwSt.
-16%
499,00 418,19 inkl. MwSt.
-3%
38,02388,95 inkl. MwSt.
-16%
799,00 672,60 inkl. MwSt.
-3%
24,3729,24 inkl. MwSt.
437,69 inkl. MwSt.
-3%
67,26106,25 inkl. MwSt.
-3%
26,81213,48 inkl. MwSt.

Aktuelle Angebote

535,17 inkl. MwSt.
-50%
999,00 499,00 inkl. MwSt.
99,00 inkl. MwSt.
1.349,00 inkl. MwSt.
2.999,00 inkl. MwSt.
-18%
Neu
-25%
Ausstellungsstück mit voller Garantie
2.400,00 1.800,00 inkl. MwSt.
1.266,27 inkl. MwSt.
-26%
Ausstellungsstück mit voller Garantie
3.400,00 2.500,00 inkl. MwSt.
154,99 inkl. MwSt.
-20%
300,00 239,00 inkl. MwSt.
-40%
4.147,00 2.497,00 inkl. MwSt.